Wie können wir angemessene und möglichst natürliche Formen der Kommunikation zwischen Mensch und Computern entwickeln? Künftig werden Computer kaum mehr als solche wahrgenommen werden, sondern nahtlos in unsere Lebens- und Arbeitswelten integriert sein, z.B. in cyber-physikalischen Systemen. Wie kann der Mensch dabei mit seinen Erfahrungen, Sinnesorganen, gestischen Ausdrucksmöglichkeiten sowie sozialen Bedürfnissen effektiv unterstützt werden?

Im Vordergrund unserer Arbeit steht die systematische und grundlegende Erforschung verschiedenartiger, möglichst natürlicher Interaktionsmodalitäten und deren synergistischer Kombination. Dabei forschen wir zu gestischer Multitouch-Interaktion, digitalen Stiften in Kombination mit digitalem Papier, der effizienten Kombination von Touch- und Stifteingabe, gestischer Interaktion mit Händen, Kopf und Füßen, blick-unterstützter Interaktion für entfernte Displays sowie be-greifbaren Tangibles. Dabei liegt unser Fokus auf kleinen und großen interaktiven Oberflächen (Minidisplays, Smartphones, Tablets, Tabletops, hochaufgelöste Wandgroßdisplays) sowie deren effektiver Kombination in Multi-Display-Umgebungen.

Die entwickelten Techniken und Prinzipien wenden wir in verschiedenen Anwendungsdomänen und Projekten mit akademischen und industriellen Partnern aus dem Aus- und Inland an. Wir untersuchen darüber hinaus, wie moderne User Interfaces und Interaktionstechniken in den Bereichen Interaktive Informationsvisualisierung, Musikinformatik und Semantic Web gewinnbringend eingesetzt werden können.

Neue Publikationen

  • @inproceedings{Horak2019,
       author = {Tom Horak and Andreas Mathisen and Clemens N. Klokmose and Raimund Dachselt and Niklas Elmqvist},
       title = {Vistribute: Distributing Interactive Visualizations in Dynamic Multi-Device Setups},
       numpages = {13},
       doi = {10.1145/3290605.3300846}
    }

  • ScaleDial

    ScaleDial: A Novel Tangible Device for Teaching Musical Scales & Triads.

    Klamka, K.; Wojnar, J.; Dachselt, R.;

    @inproceedings{Klamka2019,
       author = {Konstantin Klamka and Jannik Wojnar and Raimund Dachselt},
       title = {ScaleDial: A Novel Tangible Device for Teaching Musical Scales \&\#038; Triads},
       isbn = {978-1-4503-5971-9/19/05},
       numpages = {4},
       doi = {10.1145/3290607.3313238},
       address = {New York, NY, USA},
       keywords = {music education, tangible, physical computing, scales; keys, intervals, triads, TUI, digital manipulatives}
    }

  • @inproceedings{,
       author = {Tom Horak},
       title = {Designing for Visual Data Exploration in Multi-Device Environments},
       numpages = {6},
       doi = {10.1145/3290607.3299086},
       address = {New York, NY, USA}
    }

  • @article{,
       author = {Wolfgang B\"{u}schel and Stefan Vogt and Raimund Dachselt},
       title = {Augmented Reality Graph Visualizations: Investigation of Visual Styles in 3D Node-Link Diagrams},
       numpages = {13},
       doi = {10.1109/MCG.2019.2897927},
       url = {https://doi.org/10.1109/MCG.2019.2897927}
    }

  • Folientaster selbstgemacht – von Hand oder mit der Maschine.

    Klamka, K.; Dachselt, R.;

    @techreport{klamka2018_make,
       author = {Konstantin Klamka and Raimund Dachselt},
       title = {Folientaster selbstgemacht – von Hand oder mit der Maschine},
       url = {https://heise.de/-4235249}
    }